Tweet Button ohne Javascript

Zum Facebook-Button habe ich bereits einen Artikel geschrieben und gezeigt, wie man diesen auch ohne das Facebook Skript implementiert. Heute möchte ich das Gleiche für den Tweet-Button tun.

Das Prinzip ist dabei dasselbe wie zuvor für den Facebook-Button. Es wird wieder ein Link erstellt, der als Parameter einige Informationen enthält, die dann direkt als Tweet-Informationen verwendet werden.
Die Seite, die aufgerufen werden muss, ist unter folgender URL zu erreichen:
http://twitter.com/intent/tweet

Die Paramter sind dabei wie folgt vorhanden:
text=Der Text, den du gerne tweeten möchtest
url=http://www.webentwickler-oase.de
via=webdevoase
lang=de

Über den Parameter via könnt ihr direkt euren Twitter-Account verknüpfen. Für das Styling des Links empfehle ich wieder ein Icon-Font. Das Skript zum Öffnen des Links in einem PopUp findet ihr im Facebook-Like-Button Artikel.