Bad Neighborhood – SEO Metrik mit Blekko abfragen

Suchmaschinenoptimierung ist eine Wissenschaft für sich und setzt sich aus etlichen unterschiedlichen Faktoren zusammen. Keiner weiß genau, was Google (wenn ich von SEO spreche, meine ich damit eine Optimierung für Google, da diese 95% des Suchmaschinenmarktes in Deutschland ausmacht) letztendlich wirklich an Kriterien heranzieht, um das Ranking einer Webseite zu bestimmen.
Heute möchte ich einen Blick auf einen Faktor werfen,nämlich die schlechte Nachbarschaft, und erläutern, wie man diese ermitteln kann.

Bad Neighborhood
Zu deutsch übersetzt bedeutet das schlechte Nachbarschaft. Die schlechte Nachbarschaft bezieht sich auf die Umgebung deines Webprojektes. Dies trifft allerdings nur zu, wenn du einen shared Server nutzt. Das ist zum Beispiel häufig der Fall, wenn du ein Hostingpaket bei 1&1 oder all-inkl nutzt, um jetzt hier nur zwei zu nennen.
Ich zum Beispiel nutze ebenfalls einen shared Server und teile mir den Server mit vielen anderen Webs. Der Vorteil besteht darin, dass das Hosting relativ günstig ist, dafür eben aber auch, dass ich mir die Serverressourcen teile.

Für Google ist es an dieser Stelle interessant, welche anderen Webs sich den Server mit mir teilen. Viele Webhoster erlauben es aus diesem Grund zum Beispiel nicht, Websites mit pornografischen Inhalten o.ä. auf ihren Servern zu betreiben.

Die Analyse mit Blekko
Wie findet man also heraus, welche Webs ebenfalls auf dem gleichen Server liegen? Die einfachste Variante ist es wohl, die Suchmaschine blekko zu nutzen. Blekko unterstützt sogenannte Slashtags, mit denen es auch möglich ist, SEO Metriken einer Website abzurufen. Gebt in das Suchfeld einfach die von euch zu analysierende Domain im folgenden Muster ein:

www.webentwickler-oase/seo

Neben vielen anderen SEO Metriken findet ihr jetzt auch eine Liste der Webs, die mit euch auf einem Server gehostet werden. Es ist wirklich interessant einmal zu sehen, welche Webs in unmittelbarer Nachbarschaft zum eigenen liegen. Sollten sich darunter dubiose Webs verbergen, die zu einem schlechten Ranking meinerseits führen könnten, bleibt mir an dieser Stelle wohl aber leider nichts anderes übrig, als einen Serverwechsel anzustreben.

Lasst es mich in den Kommentaren wissen, falls ihr euch in schlechter Nachbarschaft befinden solltet. Ich bin mit meiner Servernachbarschaft jedenfalls sehr zufrieden.